Lade Veranstaltungen
Seminarstatus: freie Plätze verfügbar
Anmeldung möglich bis: 01.03.2021

Wahlvorstandsschulungen für die Personalratswahlen in Bayern 2021

In diesem Seminar vermitteln wir die rechtlichen Grundlagen zur Durchführung der Personalratswahlen in Bayern in 2021. Wir zeigen Schritt für Schritt den Ablauf von der Bestellung des Wahlvorstands über die Einleitung der Wahl bis hin zur Bekanntgabe des Wahlergebnisses und zur konstituierenden Sitzung des Personalrats. Wir weisen auf die typischen Fehler bei der Vorbereitung und Durchführung der Wahl hin und wie diese vermieden werden.

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer*innen mit den notwendigen Kenntnissen und Materialien für die Durchführung einer rechtssicheren Personalratswahl auszustatten.

Inhalte des Seminars

  • Bestellung und Zusammensetzung des Wahlvorstandes
  • Durchführung der Wahlvorstandssitzungen und Erstellung eines Arbeitsplan
  • Einleitung der Wahl, Wahlausschreiben
  • Gruppenwahl oder Gemeinsame Wahl / Mehrheits- oder Listenwahl
  • Wahlberechtigung und Wählbarkeit
  • Anforderungen an die Wahlvorschläge
  • Vorbereitung der Stimmzettel
  • Durchführung der Wahl am Wahltag
  • Stimmauszählung, Feststellung und Bekanntgabe des Wahlergebnisses und
  • Zusammensetzung des Personalrats
  • Zusammenarbeit zwischen dem Gesamtwahlvorstand zur Wahl des GPR sowie den örtlichen
  • Wahlvorständen zur Wahl des ÖPR
  • Vorbereitung eines Muster-Wahlkalenders (Termine und Fristen festlegen)
  • Risiko der Wahlanfechtung sowie typische Stolpersteine im Wahlverfahren
  • Konstituierende Sitzung des neu gewählten Personalrats

Jede Teilnehmer*in erhält die notwendigen Unterlagen zur Durchführung der Wahlen vorab per Post
zugesandt.

Schulungsanspruch
Art. 46 Abs. 5 BayPVG in Verbindung mit Art. 44 Abs. 1 BayPVG

Referent
Rechtsanwalt Andreas Kilian

ZUR ANMELDUNG